Loading...

#einstueckvondir

DAS GROSSE ADVENTSKONZERT IM DDV-STADION

Danke, Dresden!

22.12.2016 | DO 17.00

Einlass ab 15.30

Wichtiger Hinweis

Da das Konzert live im MDR Fernsehen übertragen wird, beginnt das Vorprogramm bereits um 16.30 Uhr, das eigentliche Konzert startet dann um 17 Uhr. Da durch Ticket- und Sicherheitskontrollen an allen Zugängen mit Verzögerungen gerechnet werden muss, bittet der Dresdner Kreuzchor dringend um pünktliche Anreise, am besten bis 15.45 Uhr. Der Einlass für den öffentlichen Bereich beginnt um 15.30 Uhr. Sicherheitsrelevante Gegenstände wie Waffen, Feuerwerkskörper und sperrige Gegenstände wie Kinderwagen und Fahrräder oder private Sitzmöbel sowie Tiere dürfen ebenso wie professionelle Foto- und Filmkameras nicht mitgenommen werden.

Tickets

Ab 12 Euro*

Erleben Sie die schönsten Weihnachtslieder mit dem Dresdner Kreuzchor mitten im Stadion – auf der Tribüne oder auf dem Rasen.

Tickets

ADVENTSLOUNGE

Kerzenweihnacht in exklusiver Loungeatmosphäre – genießen Sie das Adventskonzert des Dresdner Kreuzchores von den VIP-Tribünen mit festlichem Menü.

BUCHUNGSANFRAGE

*Ermäßigte Preise gelten für Kinder bis 15 Jahre, Schüler, Auszubildende, Studenten, Dresdenpass-Inhaber und Schwerbehinderte. Die Berechtigung zum Erwerb eines ermäßigten Tickets muss nachgewiesen werden.

Tickets können Sie zusätzlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen erwerben.

Das Ticket gilt am Veranstaltungstag vier Stunden vor Beginn bis 4 Uhr des Folgetages als Fahrausweis in allen Nahverkehrsmitteln - außer Sonderverkehrsmittel - im VVO-Verbundraum. Bei mehreren online erworbenen Tickets muss der auf den ausgedruckten Tickets genannte Käufer mit allen Nutzern gemeinsam fahren.

ANFAHRT UND PARKEN

Das DDV-Stadion befindet sich am Großen Garten, einer berühmten Parkanlage direkt im Herzen der Stadt. Es stehen deshalb nur begrenzte Parkflächen mit Parkgenehmigung zur Verfügung. Wir empfehlen ausdrücklich die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ihr Ticket gilt am 22. Dezember ab 13 Uhr bis 23. Dezember 4 Uhr als Fahrausweis in allen Nahverkehrsmitteln des gesamten VVO-Verbundraumes (mit Ausnahme der Bergbahnen, Schmalspurbahnen und der Kirnitzschtalbahn).

Folgende Linien und Haltestellen bringen Sie nahe ans Stadion heran:

  • Straßenbahnlinien 9 und 11: Haltestelle Lennéplatz
  • Straßenbahnlinien 10 und 13: Haltestelle Großer Garten
  • Straßenbahnlinien 1, 2, 4 und 12: Haltestelle Straßburger Platz
  • Buslinien 75 und 62: Haltestelle Lennéplatz

Direkt am Stadion stehen im Bereich P1 und P2 gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Eine Parkberechtigung kann am Veranstaltungstag vor Ort je nach Verfügbarkeit für 10 Euro erworben werden.

Park+Ride zum Stadion

EINGANG UND LAGEPLAN

Der Zugang zum DDV-Stadion erfolgt über die drei Haupteingänge. Über den Eingangsbereich Lennéplatz erreichen Sie die Blöcke B, C, D und E. Zutritt zu den Rasenstehplätzen sowie den Blöcken A, T, S, R und P erhalten Sie über den Eingang Parkstraße. Über den Eingang Blüherstraße erhalten Sie barrierefreien Zugang zu den Rollstuhlplätzen und den Blöcken P, O, N sowie zu weiteren Rasenstehplätzen.

Den VIP-Bereich erreichen Sie von der Lennéstraße aus über einen separaten Zugang direkt neben dem Dynamo-Shop.

Durch Sicherheitskontrollen wird es an den Einlässen zu Verzögerungen kommen. Wir empfehlen daher, mindestens 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn anzureisen.
Einlassbeginn ist 15:30 Uhr / Vorprogramm beginnt ab 16:45 Uhr / Ende der Veranstaltung 19:00 Uhr

Lageplan der Eingänge
VERBOTENE GEGENSTÄNDE UND EINLASSKONTROLLEN

An den Zugängen werden Tickets und Taschen kontrolliert. Dies ist auch zu Ihrer Sicherheit notwendig. Folgende Gegenstände sind im Stadion verboten und werden gegebenenfalls am Eingang eingezogen und gegen eine Gebühr verwahrt:

  • Getränkeverpackungen: PET-Flaschen über 0,25 l, Dosen, Glasflaschen und -behältnisse jeglicher Art
  • Waffen aller Art (einschließlich Stich- und Hiebwaffen)
  • Feuerwerkskörper, andere pyrotechnische Gegenstände (z. B. Sternwerfer und Wunderkerzen)
  • Wurfgeschosse jeder Art
  • Tiere
  • sperrige Gegenstände (z. B. Fahnenstangen, große Regenschirme, Fahrräder, Rollatoren und Kinderwagen)
  • Styroporwürfel (als Steh- oder Sitzgelegenheit)
  • professionelle Foto- und Videoaufzeichnungsgeräte

Erlaubte Gegenstände:

  • Pocketkameras (auch mit Zoom)
  • kleine Taschenregenschirme
  • Snacks und kleine Getränke (max. 0,2 l / Person), soweit sie nicht gegen die Verbote verstoßen

Der Umgang mit offenem Feuer (Kerzen, Lichter) wurde durch die Behörden untersagt und ist verboten.

ANGEBOT VON SPEISEN UND GETRÄNKEN

Das Cateringteam des Stadions Dresden hält ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken bereit. Die Cateringstände sind ab Einlass geöffnet.

ÜBERNACHTUNGEN

Das DORINT Hotel Dresden befindet sich in fußläufiger Entfernung zum Stadion. Alle Informationen zu verfügbaren Zimmern und Preisen finden Sie unter Alle Informationen zu verfügbaren Zimmern und Preisen finden Sie unter www.dorint.com/dresden

KONZERTBESUCHER MIT BEHINDERUNGEN

Konzertbesucher mit einem gültigen „B“-Ticket nutzen bitte die Parkmöglichkeiten für Rollstuhlfahrer auf der Blüherstraße. Rollstuhlfahrer erhalten über den Eingang Blüherstraße barrierefreien Einlass. Eine kostenfreie Parkberechtigung kann im Vorfeld mit „B“-Ticketnummer und Anschrift bei unserem Gästeservice unter service@kreuzchor.events abgefordert werden. Die Zugänge zum Stadion (Tribünenplätze außer VIP) sind nicht barrierefrei. Ein barrierefreier Zugang ist nur für Rollstuhlfahrer mit gültigem Ticket möglich. Kleine Klappstühle sind auf den Stehplätzen zugelassen, soweit es die Sicherheitsbedingungen zulassen. Die Plätze für Rollstuhlfahrer sind auf Grund der räumlichen Gegebenheiten begrenzt. Ohne gültiges „Rollstuhlfahrer“-Ticket besteht kein Anspruch auf einen Standplatz.

RECHTLICHE HINWEISE

Mit dem Erwerb der Eintrittskarte werden die Stadionordnung des DDV-Stadions sowie die AGB des Veranstalters akzeptiert (Stadionordnung - PDF).

STADIONZAUBER

Kerzenlicht unter freiem Himmel, dazu die schönsten Weihnachtslieder mit dem Dresdner Kreuzchor – nie war die Adventszeit ergreifender. Die wunderbarsten Stimmen der Welt singen für ganz Dresden: auf einer Bühne voller Emotionen. So muss Weihnachten klingen.

Starke Partner

Logo Dresdner Backhaus
Logo DVB
Logo DVB
Logo dvb
Logo saechsische Zeitung
Logo Jump
Logo Dresdner Backhaus
Logo DVB
Logo Dynamo Dresden
Logo Stroer
Logo Stroer
Logo Stroer
Logo Stroer